10 / 2019

Wenn Sie hier klicken, gelangen Sie zum Gedicht.


Worauf warten?

Ich warte…
… auf ein bestimmtes Gefühl.
… auf ein bestimmtes Ereignis.
… auf eine bestimmte Situation.
Dann bewege ich mich. Erst dann.
Ich hätte gerne Sicherheit im Leben.
Es soll greifbar, kontrollierbar sein wie eine Konservendose – mit Haltbarkeit.

Aber so ist Leben nicht.
Wenn Du abwartest, wird es nicht besser, reifer, sicherer.
Es fängt an zu schimmeln, einzugehen, zu vergehen.
Es geht. Einfach so.

Leben funktioniert anders.
Es möchte jetzt gelebt werden, so wie es ist.
So spontan wie es ist.
So überraschend wie es ist.
Mit Vielfalt, Freude, Lust und Abenteuergeist.

Das Leben bietet die Situationen, die wir brauchen, um genau das zu erkennen.
Wirf Deine Angst vor dem Leben und seiner Vielfalt ins Feuer und trau Dich,
ganz hinein zu springen, in Dein Leben.
Es ist nur für Dich da.
Und es wartet auf Dich.








Wenn Sie hier klicken, können Sie das Buch probelesen.
Hier gelangen Sie zum Buchshop.